Materialien

Laserzuschnitte: Diese Materialien bearbeiten wir für Sie

Eignet sich Ihr Material für die Bearbeitung mittels Laserstrahlschneiden in unserem Hause? Grundsätzlich sagen wir von Lasertechnik Stöber gern zu vielen Werkstoffen „Ja“ – nicht nur zu Metallen, sondern auch zu außergewöhnlichen Kandidaten wie Klettband (Velcro) oder Nylon. Denn das ist unser Anspruch: Höchste Präzision in der Bearbeitung und Vielfalt der Materialien beim Laserschnitt – damit Sie maximal von der Exaktheit und der Wirtschaftlichkeit dieses Verfahrens profitieren.

Ihre Vorteile bei Lasertechnik Stöber:

  • Bearbeitungsgröße: 1250 x 1250 mm
  • Toleranzbereich bis unter 0,05 mm
  • Auch kleinste Teile sind für uns kein Problem
  • Herausragendes Engagement bei jedem Auftrag, vom Einzelteil bis zur Serie
  • Zertifiziert nach ISO 9001:2015

In der nachfolgenden Übersicht finden Sie alle Materialien, die wir mit unserer Laserschneidemaschine im Haus bearbeiten können.

  • Acryl
  • Aluminium
  • Baumwolle
  • Composite
  • Delrin
  • Edelstahl
  • Fieberglas
  • Furnier
  • Holzfaserplatten
  • Kautschuk
  • Kevlar
  • Kork
  • Leder
  • Messing
  • Mineralwerkstoffe (Corian)
  • Mylar
  • Nylon
  • Pappe
  • Papier
  • Phenol-Materialien
  • Polyamid (Kapton)
  • Polycarbonat
  • Polyester
  • Polyestergewebe
  • Stahl
  • Styrol
  • Sperrholz
  • Titan
  • Velcro (Klettband)

Ihr Material ist nicht in der Liste aufgeführt? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um sich individuell beraten zu lassen. Denn um die Umsetzbarkeit beurteilen zu können, kommt es beim Laserstrahlschneiden (vielleicht sogar mehr als bei anderen Trennverfahren) auf die Materialstärke und die gewünschte Form an. Wir freuen uns, Sie zu beraten und zu unterstützen!

Laserschnitt-Beispiele aus unserem Hause

Vom Cent-großen Laserschnitt-Teil mit Micro-Bohrung bis zu filigranen Dekorationen aus Plexiglas: Grundsätzlich ist uns kein Projekt zu anspruchsvoll und keine Anforderung zu komplex. Natürlich können wir Ihnen, unter Fachleuten, nicht immer versprechen, dass wir Ihren Wunsch auf jeden Fall so verwirklichen können. Im Rahmen des Machbaren geben wir aber auf jeden Fall unser Bestes, um für Sie das Beste herauszuholen. Sollten wir dennoch einmal nicht zu 100 % gewährleisten können, Ihre Material-Anforderungen mit unseren Laserschneideanlagen in hinreichender Qualität umzusetzen, beraten wir Sie natürlich gern oder empfehlen Alternativen.

Zu unseren am häufigsten nachgefragten Services gehören:

  • Edelstahl lasern

Stahl und Edelstahl lassen sich per Lasertechnik mit weniger Aufwand bearbeiten als beispielsweise Kupfer oder Alu, da das Material weniger stark wärmeleitend ist und den Laserstrahl nur in geringem Maß reflektiert.

  • Aluminium lasern

Der Laserstrahl eignet sich vor allem für den Zuschnitt dünner Bleche aus Aluminium. Auch Alu-Profile mit geringer Materialstärke sind kein Problem und per Laserschneiden wirtschaftlich interessanter umzusetzen als mit manch anderem Trennverfahren.

  • Sperrholz mit dem Laser schneiden

Das Laserschneiden von Sperrholz ermöglicht feine Kanten und Konturen. Die Ergebnisse werden Sie begeistern, sei es für Künstlerisches oder für Kinderspielzeug. Die gratfreie Verarbeitung überzeugt viele Kunden vom Laserschnitt für Ihre Sperrholz-Werkstücke.

  • Laserschneiden von Papier, Karton und Pappe

Sie haben eine Grußkarten-Serie mit außergewöhnlicher Kontur entworfen oder wünschen sich Visitenkarten abseits jeder Norm? Indem wir Papier und Pappe mit dem Laser für Sie schneiden, ermöglichen wir hochpräzise Ergebnisse, die sich per Stanze oder Plotter nicht erreichen lassen.

Gleich, welches Werkstück Sie uns zur Bearbeitung anvertrauen: Auch für Materialien, die wir nicht aufgelistet haben, kann der Laserstrahl ein geeignetes und wirtschaftliches Trennverfahren sein. Sprechen Siehttp://www.lasertechnik-stoeber.de/anfahrt/ uns doch einfach mal an! Wir freuen uns, Ihnen mit einer individuellen Beratung weiterzuhelfen.